Nur eine kurze Meldung, ein kurzes Aufblicken aus dem Lernen für die Prüfung nächste Woche.

Aus irgendeinem Grund fällt es mir immer schwer, mit Detailwissen einzupauken. Ich freue mich aufs Lernen und es macht auch richtig Spass, wenn es um die Zusammenhänge geht oder es alles neu ist. Sobald es darum geht, den Namen noch eines Humanisten und seiner herausgegebenen Editionen zu lernen und es inzwischen der zehnte ist, schlaf ich fast über meinen Bücher ein.

Nur das Neue ist also spannend?