Nun heißt es, lernen, lernen, lernen…

Noch zwei Monate Zeit und dies alles noch zu lernen. Na ja, ganz so schlimm ist es auch nicht; ich fange ja nicht bei Null an.

Los geht es ab nächster Woche mit der Buchgeschichte – merkt man den Historiker in mir? – die mich wahrscheinlich drei Wochen begleiten wird, wobei in diese Zeit auch die Buchmesse und mein Urlaub fällt.

Wenn ich etwas vergessen haben sollte oder etwas falsch angebe; immer her mit den Kommentaren. Ich nehms auf wie ein Zwerg😉